zurück zur Losauswahl

Einzellose: ADLER & KRONE (MiNr.45-52)

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
21 X
46 (2)+U13B

Gebot

5Pfg. Krone/Adler, zwei Werte als Zusatzfrankatur auf 10Pfg. GA-Umschlag (Grossformat) mit K1 "MAINZ 13.9.91", adressiert nach Sevilla / Spanien, rs. Ankunftsstpl.
22 X
48 b(4)

Gebot

20Pfg. Krone/Adler, zweimal waagerechtes Paar auf AUSLANDS-Paketkarte von OFFENBACG 6.6.91 nach Brüssel / Belgien, Transitstpl. Cöln und vs. Ankunftsstpl. "8.6.91", geprüft Zenker BPP, leichte Alterungsspuren.
805
46 ba

55 Euro

5Pfg. dunkelgelblichgrün 1889, sauber gestpl. Bedarfswert, gut geprüft Zenker BPP (300,-).
806
47 + GA

Gebot

10Pfg. Krone/Adler 1889 als Zusatzfrankatur auf 5Pfg. Krone/Adler-GA als NACHNAHME von BREMEN 19.2.98, adressiert nach Weimar mit Ankunftsstpl., Karte kleines Nadelloch und leichte Alterungsspuren.
807
47 ba(3) u.a.

90 Euro

10Pfg. Krone/Adler, drei Werte mit Nr.50b zusammen auf PAKETKARTE von HAMBURG-FREIHAFEN 10.6.1890, adressiert nach Kopenhagen / Dänemark. Sehr ausführlicher Farbfotobefund Petry BPP "...kleine Einschränkungen bei den Marken ... schöne Darstellung des ab 1.10.1881 infolge des Pariser Postabkommens geltenten Portos..." - INTERESSANT !!!


zurück zur Losauswahl