zurück zur Losauswahl

Einzellose: INFLATION

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
47
103 c

50 Euro

35Pfg. zimtfarben 1918, Viererblock postfrisch, tiefstgeprüft Oechsner BPP (280,-).
48 X
114 c HAN

100 Euro

1.50Mk. braun 1920, postfrisches Unterrand mit HAN-NUMMER "H 6011.19" in besserer c-Farbe, bestgeprüft Infla Berlin (Michel-Spezial 2017 in dieser Kombination nicht bewertet) - SELTEN !!!
49
ESSAY ()

Gebot

50Pfg. Abschiedserie 1920, ESSAY "blau", ungebraucht ohne Gummi wie verausgabt.
50
ESSAY ()

Gebot

60Pfg. Abschiedserie 1920, ESSAY "gelb", ungebraucht ohne Gummi wie verausgabt.
51
ESSAY ()

Gebot

75Pfg. Abschiedserie 1920, ESSAY "grün", ohne Gummi wie verausgabt.
52 X
153 u.a.

Gebot

4Mk. Germania und 8 weitere, verschiedene Germania-Werte zusammen auf WERT-Brief mit Zweizeiler "Crefeld / 24 OKT 1923" (wohl Notstempel), adressiert nach Berlin, rs. Ankunftsstempel und Siegelreste, oben etwas verkürzt und leichte Stempelspuren.
53 X
210 -218

35 Euro

Flugpostmarken 1922, 9 Werte kpl. auf Satz-Luftpost-Eilboten-Brief (R-Zettel: Leipzig Ausstellungsplatz) mit Stpl. "LEIPZIG LUFTPOST 2.9.1922", adressiert nach Berlin, rs. Stempelvermerke, leichte Stempel- und Alterungsspuren (140,- lose gestpl. Marken).
54 X
231 b (4)

Gebot

30Mk. Posthorn 1922, senkrechter 4er-Streifen als MeF auf Brief (Ortskrankenkasse) mit Rollenstempel "BERLIN (1923)", adressiert nach Berlin, geprüft Peschl / Infla Berlin, leichte Alterungsspuren und links Heftklammerspur (140,-++).
969
110 cI (2)

70 Euro

30Pfg. Nationalversammlung 1919, zweimal als waagerechtes Paar auf Unterlage mit passendem SST "BERLIN 13.4.1920", aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP "EINWANDFREI" (400,-++).
970
115 d

50 Euro

2.50Mk. dunkelpurpur 1920, sauber gestpl. "BERLIN", bestgeprüft Infla Berlin (250,-++).
971
118 a

45 Euro

2.50M.a.2Mk. braunlila 1920, sauber gestpl., bestgeprüft Bechtold BPP (250,-++).
972
133 II

Gebot

2 1/2Mk. Bayern-Aufdruck 1920, sauber gestpl. "Steindruck", gut geprüft Peschl BPP / Infla Berlin (120,-).
973
138 II

35 Euro

20Mk. Bayernaufdruck 1920, sauber gestpl. Bedarfswert mit Sicherungslochung in besserer Type II, aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP "EINWANDFREI" (200,-++).
974
138 III

30 Euro

20Mk. Bayern-Aufdruck 1920, sauber gestpl. mit PLATTENFEHLER "III", aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP "ECHT - Stempeldurchbruch, Patina" (300,-).
975
143 c

Gebot

20Pfg. dunkelblaugrün 1920, sauber gestpl. Bedarfswert, bestgeprüft Infla Berlin / Zenker BPP (130,-).
976
151 Y

150 Euro

1 1/4Mk. Germania 1920, sauber gestpl. "LEIPZIG-LINDENAU 30.8.21" mit VIERPASS-Wasserzeichen, Farbfotoattest Dr. Oechsner BPP "Die Erhaltung entspricht dem Bedarf" (1.300,-).
977
159 b (3)

100 Euro

10Pfg. schwarzoliv 1921, postfrischer, waagerechter 3er-Streifen, Farbfotoattest Tworek BPP "ECHT und EINWANDFREI" (600,-++).
978
160 (100)

100 Euro

15Pfg. Ziffer 1921, kpl. Schalterbogen postfrisch mit unten kpl. gezähnten Leerfeldern, IN DIESER FORM SELTEN!!
979
177

45 Euro

5Pfg. Ziffer 1922, sauber gestpl. Bedarfswert, geprüft Infla Berlin (260,-).
980
178

35 Euro

10Pfg. Ziffer 1922, etwas unsauberer gestpl. Bedarfswert, geprüft Infla Berlin (240,-).
981
179

50 Euro

15Pfg. Ziffer 1921, gestempelt, Befund Weinbuch BPP "Echt + Einwandfrei" (280,-).
982
179

30 Euro

15Pfg. Ziffer 1921, sauber gestempelt, etwas erhöht geprüft Weinbuch BPP (280,-).
983
179

50 Euro

15Pfg. Ziffer 1922, sauber gestpl. Bedarfswert, bestgeprüft Peschl BPP (280,-++).
984
179

25 Euro

15Pfg. Ziffer-Waffeln 1922, sauber gestpl. "NEUKÖLLN 26.6.1922", unten leichte Zahnverkürzungen, erhöht geprüft Winkler BPP (280,-).
985
179

50 Euro

15Pfg. Ziffer-Waffen 1921, sauber gestpl. "ZITTAU 16.8.1922", geprüft Infla Berlin (280,-).
986
186 + 188

35 Euro

80+120Pfg. Arbeiter 1922, je sauber gestpl. Bedarfswert, geprüft Infla Berlin (215,-).
987
190

30 Euro

160Pfg. Schnitter 1922, gestpl. Bedarfswert, etwas erhöht geprüft Oechsner BPP (220,-).
988
197 b

Gebot

75Pfg. lilakarmin 1922, gestpl. Bedarfswert mit Strichstempel, gut geprüft Oechsner BPP (180,-).
989
197 b

30 Euro

75Pfg. rotkarmin 1922, sauber gestpl., bestgeprüft Oechsner BPP (180,-++).
990
209 Wb

Gebot

50Mk. Posthorn 1922, sauber gestpl., bestgeprüft Infla Berlin (130,-++).
991
222 d

40 Euro

400Mk. olivbraun 1922, sauber gestpl. "STUTTGART", rs. Papierreste, bestgeprüft Infla Berlin (300,-).
992
222 d (50)

400 Euro

400Mk. fahlbraun 1922, komplett sauber postfrischer 50er-Schalterbogen, geprüft Oechsner BPP (Einzelmarken = 4.500,-).
993
228 W(100)

25 Euro

6Pfg. Posthorn 1922, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, ungefaltet und unbeschriftet (OR und Paare = 287,-).
994
232 W(100)

30 Euro

40Pfg. Posthorn 1922, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, ungefaltet und unbeschriftet (OR und Paare = 370,-).
995
232 W(100)

30 Euro

40Pfg. Posthorn 1922, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, ungefaltet und unbeschriftet (OR und Paare = 370,-).
996
232 W(100)

30 Euro

40Pfg. Posthorn 1922, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, ungefaltet und unbeschriftet (OR und Paare = 370,-).
997
232 W(100)

30 Euro

40Pfg. Posthorn 1922, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, ungefaltet und unbeschriftet (OR und Paare = 370,-).
998
233 -234

Gebot

6+12Mk. Kinderhilfe 1922, kpl. klar gestpl. "MERSEBURG 30.12.23", geprüft Infla Berlin (60,-++).
999
244 PU/ZS ()

40 Euro

40Mk. Schnitter 1922, Probedruck auf KARTONPAPIER (ohne Gummi) als senkrechtes Zwischenstegpaar, signiert, leichte Alterungsspuren.
1000
245

Gebot

50Mk. Arbeiter 1923, etwas unsauber gestpl. "Dresden" Bedarfswert, bestgeprüft Winkler BPP (150,-).
1001
245

25 Euro

50Mk. Arbeiter 1923, sauber gestpl., bestgeprüft Dr. Oechsner BPP (150,-++).
1002
245 |

40 Euro

50M. Schnitter 1922, senkrechtes Paar mit Zusatzfrankatur auf echt gelaufener Postkarte, geprüft INFLA BERLIN, erhebliche Alterungsspuren (400,-++).
1003
255 U

25 Euro

4000Mk. Ziffer 1922, postfrisches Unterrandstück UNGEZÄHNT inkl. Reihenzähler "3" (150,-++).
1004
258 -260

30 Euro

Rhein- und Ruhrhilfe 1923, komplett auf Brief (waagerechter Bug), jeder Wert einzeln gestpl. "FREIBURG 2.3.1923", Marken innen geprüft Infla Berlin (150,- für lose gestpl.).
1005
260

Gebot

20Mk. Rhein- und Ruhrhilfe 1923, gestpl. "FLENSBURG" auf Briefstück, aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP "EINWANDFREI" (110,-++).
1006
284 Uu

Gebot

30T.a.10Mk. Arbeiter 1923, gestpl. (Falschstpl.) vom Unterrand "UNTEN UNGEZÄHNT", entsprechender aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP.
1007
287 b (100)

150 Euro

75Pfg. auf 400Mk. schwarzolivgrün 1923, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, geprüft INFLA BERLIN Bechthold BPP (Einzelmarken und OR = 2.510,-).
1008
287 b (100)

150 Euro

75Pfg. auf 400Mk. schwarzolivgrün 1923, kpl. Walzendruck Schalterbogen postfrisch, geprüft INFLA BERLIN Bechthold BPP (Einzelmarken und OR = 2.510,-).
1009
289 a

Gebot

100T.a.100Mk. Ziffer 1923, sauber gestpl. Bedarfswert, gut geprüft Infla Berlin (140,-).
1010
309 B

35 Euro

2Mill.a.200Mk. Ziffer 1923, sauber gestpl., geprüft Infla Berlin (200,-).
1011
309 Ba

25 Euro

2Mio. auf 200Mk. durchstochen 1923, sauber gestempelt, Kurzbefund Weinbuch BPP - echt, kleine Verfärbung (200,-).
1012
315 b

70 Euro

2Mio. purpurviolett 1923, Oberrand-Viererblock postfrisch, jeder Wert geprüft Tworek BPP (400,-+++).
1013
331 b

Gebot

1Mrd.a.100Mk. hellviolett 1923, etwas unsauber gestpl. "LEIPZIG" VIERERBLOCK, etwas angetrennt, jeder Wert geprüft Infla Berlin (160,- lose gestpl.).
1014
334 B

45 Euro

5Mrd.a.10Mill. Ziffer 1923, sauber gestpl., gut geprüft Bechtold BPP (240,-).
1015
335 B

30 Euro

10Mrd.a.20Mill. Ziffer 1923, sauber gestpl., aktueller (10/2017) Farbfotobefund Weinbuch BPP "OPD STUTTGART - EINWANDFREI" (140,-++).
1016
335 B

25 Euro

10Mrd.a.20Mill. Ziffer 1923, sauber gestpl., bestgeprüft Oechsner BPP (140,-++).


zurück zur Losauswahl