zurück zur Losauswahl

Einzellose: WEIMARER REPUBLIK

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
55
350

135 Euro

300Pfg. Holztaube 1924, sauber postfrisch, Befund Oechsner BPP - echt, in sehr guter Qualität (750,-).
56 X

Gebot

Deutsche Nothilfe 1927, farbige WERBE-SONDERKARTE für Bestellung der Markenausgabe Nr.403-406., leichte Alterungsspuren.
57
429 Y

25 Euro

50+50Pfg. Deutsche Nothilfe 1928, sauber gestpl. Bedarfswert (120,-).
58 X
438

180 Euro

2RM Südameriakfahrt 1930 auf Zeppelinpostkarte nach Bad Schandau, Bordpostauflieferung "19.6.1930", roter Sonderbestätigungsstpl., ABWURF BAHIA mit Ankunftsstempel "24.5.1930" (Sieger Nr.57ba / EURO 725,-++).
59 X
438

110 Euro

2RM Zeppelin-Südamerikafahrt 1930 auf passender Zeppelinkarte, Bordpostauflieferung "30.5.1930", adressiert nach Biberach, roter- und violetter Sonderbestätigungsstpl., grüner Maschinenankunftsstpl. (500,-++).
60 X
438 (2) u.a.

375 Euro

2RM Südamerikafahrt 1930, zwei Werte zusammen mit Nr.439+424 auf ZEPPELIN-Brief (Südamerika-Rundfahrt Sieger Nr.57H) von Friedrichshafen 18.5.1930 nach München, entsprechende Stempelvermerke u.a. Ankunftsstempel "Friedrichshafen 6.6.1930" - IN DIESER FORM UND FRANKATURKOMBINATION SELTEN!!!
61
446 -449

90 Euro

IPOSTA 1930, Herzstück aus Blockausgabe auf grossem Briefstück mit SST BERLIN 12.9.1930 (560,-).
62
Bl.1

250 Euro

IPOSTA-Block 1930, sauber postfrisch (1.600,-).
63
456 -458

200 Euro

POLARFAHRT 1931, kpl. mit Neugummi, entsprechend geprüft Schlegel BPP (4.000,- für **).
1017
338 -340

150 Euro

3+5+10Pfg. KORBDECKEL 1923: Mr.338 3x kompletter Bogen, Nr.339 1x kompletter Bogen + Nr.340 2x kompletter Bogen, je in sauberer postfrischer Erhaltung inkl. HAN, P-Oberränder und diversen Bogenrandzudrucken (ca. 3.100,-).
1018
338 -343

Gebot

Ziffern 1923, 5 Werte kpl. sauber postfrisch, Nr.343 gut geprüft Schlegel BPP (110,-).
1019
338 -343

Gebot

Ziffern 1923, 6 Werte kpl. sauber postfrisch (110,-).
1020
344 -350

250 Euro

Holztaube 1924, Satz kpl. sauber postfrisch (1.500,-).
1021
344 -350

150 Euro

Holztaube 1924, Satz postfrisch, laut Kurzinfo Schlegel BPP - leicht vergilbt (1.500,-).
1022
344 -350

500 Euro

FLUGPOST HOLZTAUBE 1924, komplett postfrisch in waagerechten Paaren vom linken Bogenrand (3.000,-++) - SO SELTEN ZU FINDEN !!!
1023 X
349 X/HAN

300 Euro

200Pfg. Holztaube 1924, postfrisches, waagerechtes Unterrand mit HAN-NUMMER "H 7026.23", Farbfotoattest Schlegel BPP "Die Qualität ist EINWANDFREI, die leichten Kalanderbüge sind herstellungsbedingt"(Seit Jahren wegen der Seltenheit nur mit -,- bewertet / Michel-Euro 700,- lose Marken).
1024 X
350 HAN

400 Euro

300Pfg. Flugpost 1924, postfrisches Unterrandpaar mit HAN-NUMMER "H 7025.23", kommt nur einmal im 100er-Bogen vor. Wegen der Seltenheit im Michel-Spezial 2015 nur mit -,- bewertet, in Relation zu denanderen Werten mindestens Michel-Euro 3.000,- (lose Marken Michel-Euro 1.500,-), Farbfotoattest Dr. Oechsner BPP "POSTFRISCH - Das Prüfstück befindet sich in sehr guter Qualität mit minimalen Gummidruckpunkten" - SEHR SELTEN!!!
1025
355 -361

50 Euro

Reichsadler 1924, Satz kpl. postfrisch, 30Pfg. Wert mit kleinem Stockpunkt (350,-).
1026
359 X (9)

45 Euro

30Pfg. Reichsadler 1924, 9x sauber postfrisch, dabei Oberrandstück mit Falz im Oberrand (306,- lose Marken).
1027
364 -367

60 Euro

Bauwerke 1924, Satz kpl. postfrisch (370,-).
1028
372 -374 (100)

800 Euro

5+10+20Pfg. RHEINLAND 1925, komplett postfrischer BOGENSATZ zu 100 Serien (5Pfg. Wert fehlen 6 Werte / linke obere Bogenecke) in sauberer Erhaltung inkl. HAN, P-Oberränder und Plattennummern (ca. 6.800,-).
1029
378 -384

45 Euro

Flugpost 1926, 8 Werte komplett mit Neugummi (1.200,- für **).
1030
380 -383

25 Euro

50Pfg.-3Mk. Flugpost 1926, jeweils sauber gestpl. (165,-).
1031
381 -384

40 Euro

50Pfg.-3Mk. Flugpost 1926, jeweils sauber mit Neugummi (1.200,- für **).
1032
383 -384

100 Euro

2+3Mk. Flugpost 1926, beide Werte sauber postfrisch (750,-).
1033
385 -391 u.a.

25 Euro

3-15Pfg. + 30Pfg. Deutsche 1926/1927, jeweils sauber postfrisch (138,-).
1034
385 -397

Gebot

Deutsche 1926, 13 Werte kpl. mit Neugummi, 25Pfg.-Wert vs. kleiner Fehler.
1035
392

25 Euro

20Pfg. Beethoven 1926, sauber postfrisch, bestgeprüft Schlegel BPP (170,-).
1036
392 X

35 Euro

20Pfg. Beethoven 1926, postfrisch, bestgeprüft Schlegel BPP (170,-++).
1037
396

30 Euro

50Pfg. Bach 1926, sauber postfrisch (160,-).
1038
396

25 Euro

50Pfg. Bach 1926, sauber postfrisch (160,-).
1039
401 Y

45 Euro

50+50Pfg. Deutsche Nothilfe 1926, ungebr. (Falzreste) mit liegendem Wz. (400,-).
1040
403 -406 u.a.

Gebot

Deutsche Nothilfe 1927 als Zusatzfrankatur auf passender 8Pfg. GA-Karte von CHEMNITZ 20.10.1927, adressiert nach Chemnitz.
1041
407 + 408

30 Euro

8+15Pfg. Arbeitsamt 1927, je sauber postfrisch vom Bogenrand, vorgefaltet (160,-).
1042
407 -409

50 Euro

Arbeitsamt 1927, 3 Werte kpl. sauber postfrisch, 25Pfg.-Wert Eckrand rechts unten, gut- bis bestgeprüft Schlegel BPP (240,-++).
1043
407 -409

50 Euro

Internationales Arbeitsamt 1927, Satz kpl. postfrisch, Unterrandstück (240,-++).
1044
407 -409

45 Euro

Arbeitsamt 1927, 3 Werte kpl. sauber gestpl. (250,-).
1045
407 -409

45 Euro

Arbeitsamt IAA 1927, kpl. sauber gestpl. "BERLIN", 8Pfg.-Wert auf Briefstück (250,-++).
1046
410 -422

25 Euro

Reichspräsidenten 1928, 13 Werte komplett mit Neugummi (1.100,- für **).
1047
412 Y

40 Euro

8Pfg. Ebert 1928, lieg. Wasserzeichen, postfrisch (200,-).
1048
412 Y

Gebot

8Pfg. Ebert 1928, sauber gestpl. mit liegendem Wz., gut geprüft Schlegel BPP (180,-).
1049
418

30 Euro

40Pfg. Hindenburg 1928, Plattendruck-Oberrandstück (Falz im OR), sauber postfrisch, geprüft Peschl BPP (220,-++).
1050
418 UR

40 Euro

40Pfg. Hindenburg 1928, sauber postfrisch vom Unterrand "Walze" (220,-++).
1051
420

40 Euro

50Pfg. Hindenburg 1928, Walzendruck-Oberrandstück, sauber postfrisch (300,-).
1052
420

Gebot

50Pfg. Hindenburg 1928, sauber postfrisch (140,-).
1053
423

Gebot

2RM Zeppelin 1928 auf Zeppelin-Karte (1. Südamerikafahrt 1931) von Friedrichshafen 29.8.1931, adressiert nach Chicago/USA, entsprechende Stpl.-Vermerke, Karte oben Randspuren (120,-++).
1054
423 -424

40 Euro

2+4RM Zeppelin zusammen auf DOX-Luftpost-Brief von Friedrichshafen 13.11.1930, adressiert in die USA, entsprechende Sonderbestätigungsstempel, rs. Ankunftsstempel. Kuvert senkrechter Mittelbug, rechts Öffnungsmängel.
1055
423 -424Y

100 Euro

Zeppelin 1928, Satz kpl. postfrisch, in einheitlichen Seitenrandstücken vom linken Rand (450,-).
1056
424

Gebot

4Mk. Zeppelin 1930 auf Zeppelinbrief nach Lakehurst, diverse Stpl. "Abbruch Vermerke und Zurück/unclaimed", deutliche Bedarfsspuren.
1057
429 Y

Gebot

50+50Pfg. Nothilfe 1928, sauber postfrisch (170,-).
1058
432 -434

50 Euro

15+25+50Pfg. Deutsche Nothilfe 1929, kpl. sauber postfrisch vom Bogenrand, 25+50Pfg. Oberrand (240,-++).
1059
438 ()

50 Euro

2RM Zeppelin-Südamerikafahrt 1930, ungebraucht mit Neugummi (1.700,- für **).
1060
438

90 Euro

2Mk. Südamerikafahrt 1930, sauber gestempelt auf Zeppelin-Postkarte (500,-++).
1061
438 (2) u.a.

120 Euro

2RM Zeppelin Südamerikafahrt, 2 Werte mit 2000Rs. Zusatzfrankatur Condormarke (Brasilien) auf ZEPPELIN-Brief von Friedrichshafen 18.5.1930, adressiert nach Porto Alegre, entsprechende vorder- und rückseitige Stempelvermerke. Kuvert Mittelbug, unten Einriss und Alterungsspuren, Marken kleine Zahnverkürzungen (900,-++).
1062
438 -439X

900 Euro

Südamerikafahrt 1930, Satz kpl. postfrisch, Fotoattest Calves - echt und einwandfrei (3.500,-).
1063
438 I

80 Euro

2RM Südamerikafahrt 1930, sauber gestpl. (Wellenstempel) mit Plattenfehler "Mond über Luftschiff" (800,-).
1064
438 X

90 Euro

2RM Südamerikafahrt 1930, sauber ungebr. mit Erstfalzrest (400,-++).
1065
438 X

90 Euro

2RM Zeppelin Südamerikafahrt 1930, sauber gestpl. (500,-++).
1066
439 ()

50 Euro

4RM Zeppelin-Südamerikafahrt 1930, ungebraucht mit Neugummi (1.800,- für **).
1067
439

45 Euro

4RM Südamerikafahrt 1930, sauber mit Neugummi, geprüft Schlegel BPP.
1068
439

80 Euro

4RM Zeppelin Südamerikafahrt als EF auf entsprechendem ZEPPELIN-Brief von Friedrichshafen 18.5.1930, adressiert nach Los Angeles, roter Sonderbestätigungsstempel, rs. Ankunftsstempel, senkrechter Mittelbug (500,-++).
1069
439 Y

90 Euro

4RM Zeppelin - Südamerikafahrt 1930, sauber gestpl. "FRIEDRICHSHAFEN 18.5.1930" auf Briefstück (500,-++).
1070
440

30 Euro

2Mk. Bauwerke 1930, Eckrandstück aus der linken oberen Bogenecke (Falzrest im OR), postfrisch (140,-++).
1071
446 -449

80 Euro

IPOSTA 1930, Blocksherzstück sauber gestempelt (560,-++).
1072
446 -449

90 Euro

IPOSTA 1930, Blockherzstück auf R-Brief mit passendem SST "BERLIN 15.9.1930" und Sonder-R-Zettel, adressiert nach Niebüll, rs. Ankunftsstempel, übliche leichte Aufklebespuren (560,- lose Marken).
1073
446 -449

90 Euro

IPOSTA 1930, Blockherzstück auf grösserem Briefstück mit passendem ESST "BERLIN 12.9.1930" und Sonder-R-Zettel (560,- lose Marken).
1074
Bl.1

100 Euro

IPOSTA-BLOCK 1930, postfrisch mit leichte Haftspuren im Herzstück, Blockrand etwas gebräunt (1.600,- für **).
1075
Bl.1

200 Euro

IPOSTA-BLOCK 1930, sauber postfrisch mit kleinen Unebenheiten im Blockrand (1.600,- für **).
1076
Bl.1

275 Euro

IPOSTABLOCK 1930, sauber postfrisch (1.600,-++).
1077
Bl.1

250 Euro

IPOSTA 1930, Blockausgabe postfrisch (1.600,-).
1078
Bl.1

300 Euro

IPOSTA 1930, Blockausgabe sauber postfrisch (1.600,-).
1079
Bl.1

300 Euro

IPOSTA 1930, Blockausgabe auf R-Brief (Sonder-R-Zettel) mit passendem SST "BERLIN 19.9.1934", adressiert nach Berlin, rs. Ankunftsstempel, saubere Erhaltung (2.000,- lose gestempelt).
1080
Bl.1

220 Euro

IPOSTA-BLOCK 1930 rückseitig auf R-Brief mit entsprechendem SST "BERLIN 13.9.1930" und Sonder-R-Zettel, adressiert nach Oberzwehren, rs. Ankunftsstempel auf Blockrand. Kuvert und Block unsauber und leichte Randspuren (2.000,- für lose gestpl.).
1081
Bl.1

325 Euro

IPOSTABLOCK 1930 auf R-Eilboten-Brief mit passendem SST "BERLIN 16.9.1930" und Sonder-R-Zettel, adressiert nach Halle, rs. Ankunftsstempel. Grösseres Format, Block Aufklebespuren (2.000,- lose mit SST).
1082
Bl.1 u.a.

200 Euro

IPOSTA-BLOCK 1930 (unten geknickt und auf Rückseite verklebt) mit Nr.410(4x) + 411 zusammen auf R-Brief mit passendem SST "BERLIN 14.9.1930" inkl. Sonder-R-Zettel, adressiert nach Frankfurt/Oder, rs. Ankunftsstempel. Aufklebespuren und oben kleine Randeinrisse (2.000,- lose gestpl. Blockausgabe).
1083
450 -453

30 Euro

Deutsche Nothilfe 1930, 4 Werte kpl. postfrisch, 25+50Pfg.-Wert bestgeprüft Schlegel BPP (140,-++).
1084
450 -453

Gebot

Deutsche Nothilfe - Bauwerke 1930, kpl. sauber gestpl. Bedarfssatz (140,-).
1085
452 + 453

Gebot

25+50Pfg. Deutsche Nothilfe 1930, jeweils sauber gestpl. (140,-).
1086
452 + 453

Gebot

25+50Pfg. Deutsche Nothilfe 1930, kpl. sauber gestpl. "WUPPERTAL" (140,-++).
1087
452 b

55 Euro

25+10Pfg. blau 1930, postfrisch in seltener b-Farbe, kleiner Gummifehler, daher etwas erhöht geprüft Schlegel BPP (600,- für **).
1088
456

Gebot

1RM Polarfahrt 1931, ungebraucht mit Falzresten, rs. etwas unsauber (150,-).
1089
456

30 Euro

1RM Zeppelin-Polarfahrt 1931, ungebr. mit Falzresten (150,-).
1090
456 -458

1100 Euro

Polarfahrt 1931, Satz kpl. postfrisch, Fotoattest Schlegel BPP - echt und einwandfrei (4.300,-).
1091
458

400 Euro

4RM POLARFAHRT 1931, postfrischer Höchstwert, bestgeprüft Schlegel BPP (2.200,-++).
1092
458

180 Euro

4RM POLARFAHRT 1931 als EF auf entsprechendem ZEPPELIN-Brief (senkrecher Mittelbug) von Friedrichshafen 24.7.1931, adressiert nach Mönchengladbach, roter Sonderbestätigungsstpl. und Ankunftsstempel Malyguin, Kuvert unsauber (1.100,-++).
1093
459 -462

50 Euro

Deutsche Nothilfe 1931, 4 Werte kpl. sauber postfrisch, 25Pfg. Eckrand l.o. und 50Pfg. Eckrand r.u., Ränder unsauber (240,-++).
1094
459 -462

Gebot

Deutsche Nothilfe - Bauwerke 1931, kpl. sauber gestpl. Bedarfssatz (140,-).


zurück zur Losauswahl