zurück zur Losauswahl

Einzellose: PROPAGANDAKARTEN

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
100
516

Gebot

1937, farbige Karte "700 Jahre Berlin", ungebr. mit 6Pfg. Hindenburg inkl. passendem SST "BERLIN-TREPTOW 25.8.1937 - Stralauer Fischzug", leichte Spuren.
101
516

Gebot

1937, s/w Karte "Der Führer und der DUCE - Die Garanten des Friedens", ungebr. mit Nr.516 frankiert inkl. passendem SST "BERLIN 29.9.1937".
102

25 Euro

1933, s/w-Karte mit interessantem Motiv "Unserer Wehrmacht - Schwere Artillerie" mit verschiedenen Darstellungen, bedarfsgebraucht mit Nr.516 von NÜRNBERG 7.9.1938, textseitig leichte Spuren.
103
661 u.a.

Gebot

1938, s/w Karte "Berlin die Deutschlandhalle bei Nacht", ungebr. mit u.a. Nr.661 frankiert inkl. SST "BERLIN-CHARLOTTENBURG 8.6.1938 - Handwerks-Ausstellung".
104
672

Gebot

1938, farbige Festpostkarte "Reichsparteitag der NSDAP 5.-12.9.1938", ungebr. mit Nr.672 frankiert inkl. passendem SST "NÜRNBERG 6.9.1938".
105

Gebot

1942, farbige, dekorative Sonderkarte "DIE POLIZEI IM FRONTEINSATZ", saubere ungebr. Erhaltung.
1189

30 Euro

Karte s/w, Kopfbild Adolf Hitler - Der Schöpfer, rückseitig frankiert mit SST 20.4.1940.
1190

30 Euro

Farbig Karte, "Und Ihr habt doch gesiegt", gelaufen.
1191

30 Euro

Farbig Karte, Nürnberg 1935, "Deutsche Einheit - deutsche Nacht", gelaufen.
1192

25 Euro

Karte s/w (ungebr.) "Deutschlandhalle in Soest / Die Halle der 30000" mit Hakenkreuzfahnen.
1193

30 Euro

Farbige Karte (ungebr.) "RITTERKREUZ DES EISERNEN KREUZES MIT EICHENLAUB" und KRIEGSVERDIENSTKREUZ I. KLASSE MIT SCHWERTERN", jeweils rs. etwas unsauber.
1194

Gebot

Karte s/w (ungebr.) "Während der Pause der Münchener Verhandlung" mit u.a. Hitler + Göring.
1195

Gebot

1933, s/w-Karte mit Abb. "Hitler in Uniform", ungebraucht.
1196

Gebot

1937, s/w Karte "Der Fürher und der DUCE", bedarfsgebraucht mit Nr. 650 frankiert inkl. passendem SST "MÜNCHEN", adressiert nach Oldenburg.
1197
650

25 Euro

1937, farbige, dekorative Karte "NÜRNBERG REICHSPARTEITAG 1937", bedarfsgebraucht mit Nr.650 inkl. passendem SST "NÜRNBERG 9.9.1937", Marke leine Mgl. und textseitig etwas unsauber.
1198
646

30 Euro

1937, rot/schwarze Sonderkarte "4. Deutscher Apothekertag Essen 23.-27.6.1937", bedarfsgebraucht mit Nr.646 inkl. passendem SST "ESSEN 25.6.1937".
1199

Gebot

1938, s/w Karte "Der Führer in Rom", bedarfsgebraucht mit 1+3+6Pfg. Hindenburg mit SST "KÖNIGSBERG 17.6.1938" und Tagesstpl. "BAD GODESBERG 22.9.1938", leichte Alterungsspuren.
1200
660

30 Euro

1938, farbige, dekorative Sonderkarte "800 JAHRFEIER 11.-19.6.1938 - BERNBURG", frankiert mit Nr. 660 inkl. passendem SST "BERNBERG 18.6.1938", leichte Randspuren.
1201
516

25 Euro

1939, farbige, dekorative Sonderkarte "Niedersächsiches SÄNGERFEST 19.-21.5.1939 in Hannover", bedarfsgebraucht mit Nr.516 inkl. passendem SST "HANNOVER 21.5.1939", adressiert nach Celle, textseitig leichte Spuren.
1202
515

25 Euro

1939, dekorative s/w Karte "Abb. Hitler und Franco" (HEIMKEHR DER DEUTSCHEN SPANIENFREIWILLIGEN MAI 1939), frankiert mit Nr.515 inkl. passendem SST "BERLIN 6.6.1939".
1203
516

35 Euro

1939, farbige, dekorative Karte "GAUFEST DES NSRL 19.-20.8.1939 AUGSBURG", bedarfsgebraucht mit Nr.516 inkl. passendem SST "LUDWIGSBURG 18.-20.8.1939", adressiert nach Lüneburg, leichte Alterungsspuren.
1204

25 Euro

1939, grün/schwarze Karte "MARKGRAF LUDWIG WILHELM - Der Wächter Am Oberrheni" (Grenzgau-Opfergau Kriegs-WHW 1939/1940), ungebraucht-
1205

25 Euro

1941, s/w Karte "Gemälde Adolf Hitler", bedarfsgebraucht mit Nr. 772 frankiert inkl. SST "BERLIN 20.4.1941 - Geburtstag des Führers", adressiert nach Berlin-Charlottenburg.
1206
755

50 Euro

1941, farbige, seltene Karte "TAG DER DEUTSCHEN POLIZEI 1941" (Die Ordnungspolizei im Kriegseinsatz), bedarfsgebraucht mit Nr.755 inkl. passendem SST "WIEN 15.2.1941", adressiert nach Kassel.
1207

50 Euro

1942, farbige, dekorative Karte "DIE POLIZEI IM FRONTEINSATZ" zum Tag der Deutschen Polizei 1942, sauber ungebraucht.


zurück zur Losauswahl