zurück zur Losauswahl

Einzellose: ZEPPELINPOST nach SIEGER

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
1274
Si12a

70 Euro

FLUGPOST AM RHEIN UND MAIN: 30Pfg. Flugpostmarke, dreimal auf passender Flugpostkarte mit 5Pfg. Germania inkl. SST "DARMSTADT 22.6.1912", adressiert nach Darmstadt, Marken Zahnverkürzungen (400,-).
1275
Si55B

25 Euro

ENGLANDFAHRT 1930: Karte mit 1Mk. Steinadler (Nr.382) mit Bordpoststempel "26.4.1930", roter Bestätigungsstempel, adressiert nach Basel/Schweiz.
1276
Si116B

30 Euro

ÖSTERREICHFAHRT 1931: 1RM Zeppelin (Nr.455) auf 8Pfg. GA-Karte mit Bordpoststempel "12.7.1931", adressiert nach Wien, blauer Sonderbestätigungsstempel und schwarzer Sonderankunftsstempel, leichte Randspuren.
1277
Si246

25 Euro

DEUTSCHLANDFAHRT 1934: Zeppelinpostkarte mit Nr.381 von BERLIN-ZENTRALFLUGHAFEN 19.5.1934, adressiert nach Rostock, roter Sonderbestätigungsstempel, leichte Stempelspuren.
1278
Si260Ba

30 Euro

4. SÜDAMERIKAFAHRT 1934: 1RM Zeppelin (Nr.455) mit 2x Nr.532 zusammen von STUTTGART 18.8.1934, adressiert nach Rio de Janeiro, roter Flugbestätigungsstempel und weitere Stempelvermerke.
1279
Si453A

Gebot

DEUTSCHLANDFAHRT 1937: 6Pfg. Hindenburg GA-Karte mit 10+40Pfg. Hindenburg von Frankfurt/Main 1.5.1937 Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main, adressiert nach Chemnitz, Sonderbestätigungs- und Ausfallstempel, rs. Befestigungsspur.


zurück zur Losauswahl