zurück zur Losauswahl

Einzellose: FREIE STADT DANZIG

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
1295
47

200 Euro

60Pfg. Grosser Innendienst 1920, entfalzt daher als ungebraucht bewertet, Altsignatur (1.400,-++).
1296
48

200 Euro

1Mk. Grosser Innendienst 1920, entfalzt daher als ungebraucht bewertet, Altsignatur (1.400,-++).
1297
49

800 Euro

2Mk. Grosser Innendienst 1920, postfrisches Eckrandstück linksc unten, geprüft KNIEP BPP (3.000,-++) - SELTEN !!!
1298
100 Xb

60 Euro

50Mk. Staatswappen 1922, sauber gestpl. "DANZIG 3.10.1922", aktueller (10/2017) Farbfotobefund Gruber BPP "ECHT und EINWANDFREI" (300,-++).
1299
189 -192

25 Euro

Wappen 1923, 4 Werte kpl., Nr.189 Neugummi + Nr.190 Falz, andere Werte sauber postfrisch (400,- für **).
1300 X
207 -211

30 Euro

1G.-10G. Ansichten 1924, 5 Werte kpl. mit Neugummi (550,- für **).
1301 X
220 -230

50 Euro

10 Jahre Freie Stadt Danzig 1930, 11 Werte kpl. mit Neugummi (850,- für **).
1302
237 -239

25 Euro

Winterhilswerk 1934, 3 Werte kpl., Nr.237 ungebr., sonst sauber postfrisch (270,- für **).
1303
276 + GA

Gebot

5+5Pfg. Winterhilfswerk 1937 als Zusatzfrankatur auf 5Pfg. Staatswappen-GA (TAG DER BRIEFMARKE) von DANZIG 91.1938, adressiert nach Berlin, leichte Aufklebe- und Alterungsspuren.


zurück zur Losauswahl