zurück zur Losauswahl

Einzellose: ALLGEMEINE AUSGABE

Klicken Sie bitte auf die Losnummer für weitere Informationen zum jeweiligen Los!
(Rot unterlegt = Liquidationslos, bis zu 30% Untergebot möglich!)

Losnummer Katalognummer Erhaltung Ausruf
539
5 I

Gebot

10Pfg. Wappen 1945, postfrisches, waagerechter Rand-3er-Streifen inkl. Plattenfehler "Feld 83" (130,-++).
540 X
6 u.a.

Gebot

12Pfg. Wappen + Nr.9 und Rheinland-Pfalz Nr.4+8 und GEBÜHR BEZAHLT zusammen auf R-PRELL-Brief (schwarzer Not-R-Stempel) von BAD KREUZNACH 17.2.1948, adressiert nach Chemnitz, rs. Ankunftsstempel - interessante Variante!
541 X
8

Gebot

20Pfg. Wappen auf PRELL-Brief von FREIBURG 30.10.1946 und zusätzlichem roten Stempel "FREIBURG GEBÜHR BEZAHLT 30.10.1946", adressiert nach Chemnitz.
542 X
8 ZW u.a.

Gebot

20Pfg. Wappen, waagerechter 7er-Streifen inkl. ZWISCHENSTEG und 3x Nr.1 und WÜRTTEMBERG Nr.9 zusammen auf R-Eilboten-Brief (roter R-Stempel) von WASSERBURG 19.11.1947, adressiert nach Dexheim, rs. Ankunftsstempel - DEKORATIV!
2066
1 -10ZW

25 Euro

Pfg. Werte Wappen 1945, 10 postfrische Zwischenstegpaare (154,-).
2067
5 u.a.

25 Euro

10Pfg. Wappen 1945 und Nr.1-4, 6(2x) + 7-11 zusammen auf R-Brief von LUDWIGSHAFEN 2.4.1945, adressiert nach Malente, rs. Ankunftsstempel.
2068
5 u.a.

Gebot

10Pfg. Wappen 1945 und Nr.1-4 + 6-11 zusammen auf R-Brief von TREIS 8.3.1946, adressiert nach Cochem, rs. kein Ankunftsstempel.


zurück zur Losauswahl